Главный офис

ул. Петровская, 31

+7 (8112) 79-30-97

туры из Пскова

+7 (964) 316-35-73

туры по Пскову

+7 (911) 357-35-35
Псков, ТРК "Акваполис", 1 этаж +7 (8112) 700-700

Pskov archeologists study territory near the Pogankin Chambers - Pskower Archäologen untersuchen das Gebiet in der Nähe der Pogankinkammern

Pskov archeologists explore the territory near the Pogankin Chambers.

This part of the city was located inside the fortress walls of "Okolniy Town". According to the researchers, different historical periods are literally all present here. Scientists have already made discoveries related to the structure of this fortress of the XVII century.

Archaeologists have discovered a sewerage, the analogue of which can be found in the castles of England. Experts have their hopes up for surveying neighboring territories, where a necropolis of the 10th century was opened a little more than 10 years ago.

Aleksey Yakovlev, a senior researcher at the Pskov Archeological Center, has a comment: "Here we have early deposits dated back to Pskov of XV century, but we can come across finds from X century, because of Starovoznesensky burial ground, which refers to the most interesting period of Pskov history.”

Among the finds are stove tiles with the image of plant ornaments, window glass, which has been characteristic of Pskov since the XVth century, the red tiles of the Chambers of different times, coins of different times, fragments of an ancient Venetian goblet and a jug with remains of gilding.

Pskower Archäologen erforschen das Gebiet in der Nähe der Pogankinkammern.

Dieser Teil der Stadt befand sich innerhalb der Festungsmauern von "Okolniy Stadt". Nach Ansicht der Forscher sind hier buchstäblich verschiedene historische Epochen vorhanden. Wissenschaftler haben bereits Entdeckungen gemacht, die sich auf die Struktur dieser Festung aus dem 17. Jahrhundert beziehen.

Archäologen haben eine Kanalisation entdeckt, deren Entsprechung in den Schlössern Englands gefunden werden kann. Experten hoffen, benachbarte Gebiete zu vermessen, wo vor etwas mehr als zehn Jahren eine Nekropole aus dem 10. Jahrhundert eröffnet wurde.

Aleksey Yakovlev, ein leitender Forscher des Archäologischen Zentrums von Pskov, kommentiert: "Hier haben wir frühe Vorkommen, die auf Pskov aus dem 15. Jahrhundert datiert wurden, aber wir können Funde aus dem X Jahrhundert finden, deshalb der Fundstätte von Starovoznesensky interessanteste Zeit der Pskower Geschichte ist. ”

Unter den Funden sind Ofenkacheln mit dem Bild von Pflanzenornamenten, Fensterglas, das seit dem XV. Jahrhundert für Pskov charakteristisch ist, die roten Fliesen der Kammern verschiedener Zeiten, Münzen verschiedener Zeiten, Bruchstücke eines alten venezianischen Kelches und ein Krug mit Resten von Vergoldung.